Und weils so schön war…


… ist heute Abend Lesenacht, die zweite!! 🙂

Dieses Mal wird sie allerdings von Heffa von Secrets of Rock organisiert. Ich bin schon sehr gespannt ^^

20 Uhr – Beginn der Lesenacht

Ich beginne ganz gechillt mit dem Lesen, nachdem ich zum ungefähr achtunddreißigsten Mal „Let it go“ von Die Eiskönigin gehört hab. Ohne Scheiß, ich bin süchtig nach diesem Lied 😀 und jaah… ich bin bereits volljährig. Schon eine Weile. Hey, ich glaub ja, Mädels in unserem Alter haben viel mehr Spaß an solchen Filmen!…

*hust* okay, das ist nicht das Thema 😀

Was ich heute lese?

Ich fahre fort mit City of Ashes, an welchem ich gestern Nacht noch und auch heute fleißig gelesen hab. Ich starte auf Seite 270 und schau mal, wie weit ich so komme ^^

21 Uhr – Was würde deine Hauptfigur von einem Hamburger halten? (Heffa war noch Hamburger essen xD coole Frage!)

Clary… hm ich weiß nicht. Sie ist gerade viel mit Rumnölen und sich selbst und andere bemitleiden beschäftigt. Allgemein glaub ich aber schon, dass sie Hamburger essen würde xD
Jace wiederum hat grad ganz andere Probleme und ich glaube, Essen würde seinen Zustand nicht gerade bessern.
Hab ich schon erwähnt, dass Jaces Sarkasmus einfach das Beste ist? 😀 Bücher mit sarkastischen Protagonisten kann ich niiiemals genug lesen!

22 Uhr – Seit heute ist für zwei Tage offiziell Ostern. Wem in eurem aktuellen Buch würde dieser Umstand total egal sein, wer würde es traditionell feiern mit Kirchen und allem und/oder wer würde am ehesten eine Osterfeier organisieren (irgendwas total abgedrehtes, z. B. einen verkleideten Hasen, der Ostereier versteckt und die Gäste müssen sie mit verbundenen Augen suchen)?

Puuh… wer vermutlich am meisten Spaß an sowas hat, wäre Magnus Bane 😀 ich kanns förmlich vor mir sehen, wie er sich im Bunny-Kostüm über die Wiese schleppt…
Allgemein allerdings sieht es wohl grade mit Feiern eher schlecht aus. Ich bin hundert Seiten vor dem Ende, der offizielle Showdown hat begonnen! 😀

23 Uhr – Subtrahiert von der Gesamtzahl der Seiten eure aktuelle gelesene Seitenanzahl ab. Was sind die ersten und letzten beiden Worte dieser Seite?

Hell yeah, es ist schon nach elf und ich bin immer noch fresh mit dabei (Y) wobei, meine Augen sind schon vom Lesen ein bisschen ermüdet 😉 es ist aber trotzdem bei weitem nicht so schlimm wie gestern und mir fehlen nur noch zwanzig Seiten, dann habe ich City of Ashes beendet 🙂

Jetzt aber mal zu der Aufgabe (ehrlich Heffa? Mathe um diese Uhrzeit?!?!):
Ich bin im Moment auf Seite 455 und gesamt hat das Buch 473.
473-455 = 18 (oh Gott ich hoffe das stimmt o.O)

Die ersten beiden und letzten beiden Worte auf Seite 18: „Jungs“, sagte die Nadeln.

Bester. Satz. eveeer. Boah, so kreativ möchte ich auch mal schreiben können 😀
So, das wars erst mal wieder. Mal sehen, ob ich um zwölf auch noch auf bin 😉

Advertisements

8 Gedanken zu “Und weils so schön war…

  1. Jetzt habe ich durch Zufall (weil du mich verlinkt hast und jemand drauf geklickt hat, sehe ich das!) deinen Blog gefunden und den Eintrag gelesen 😀 Ich hoffe du hattest trotz der seltsamen Fragen ein bisschen Spaß und bist noch weit gekommen mit dem Lesen 😀

    Freut mich, dass du mitgemacht hast! Hoffentlich bis bald, wieder 🙂

    LG, Heffa

    • 😀 das freut mich. Jaa, ich hatte tatsächlich großen Spaß! Hab City of Ashes in zwei Tagen durchgefeuert, und das hauptsächlich wegen dem Lesemarathon 😉
      ich geh im Mai wieder zum Bloggerstammtisch, würd mich freuen, wenn wir uns alle wiedersehen.

      LG,
      Vanessa 🙂

  2. Let It Go ist ein tolles Lied *__*
    Früher mochte ich die Lieder in den Filmen gar nicht xD Die haben mich immer gestört, weil da ja irgendwie nichts passiert ist, aber heute denke ich mir, das ist doch eigentlich das geilste am Film xD
    Viel Spaß mit City of Ashes 🙂

    • ja als Kind fand ich das Gesinge auch total doof, aber jetz… 😀
      dankeschön 🙂 liest du auch heute Abend oder hast du andere Pläne?

      • Ich hatte eigentlich vor, nochmal was für die Uni zu machen, aber da ich bis jetzt nichts gemacht habe, kommt da bestimmt auch nichts mehr 😀
        Lesen werde ich dann nachher im Bett :3

      • 😀 jaah… das wollte ich über die Ostertage eigentlich auch machen. Hat suuper funktioniert, ich hab gestern ganze fünf Minuten in die Ideensuche für ein Projekt investiert 😀 was studierst du denn schönes? 🙂

      • Hahahaha, dieser Satz bei der 23 Uhr Frage ist ja genial! 😀
        Und ich liebe Sarkastische Protagonisten auch total! Jace ist da ganz oben mit dabei xD
        Produktiv zu sein ist auch besonders schwer wenn man frei hat xD und sowieso… 😀
        Ich studiere Mathematik und Japanologie (ich weiß, komische Kombi :P)
        Und Ja, deine Rechnung oben war richtig 😉

      • uh, das ist mal ne wirklich coole Studienfach-Kombi! 🙂
        yess (Y) Rechenbonus! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s