[Blubberwoche] Das sind meine liebsten Blogs!


Natürlich möchte ich die Freitagsaufgabe der Lese-, Blogger- und Blubberwoche gerne erfüllen und dem ganzen einen Extrapost widmen!

Im Folgenden stelle ich euch meine Lieblingsblogs vor, auf denen ich auch mehrmals die Woche bin, und sage auch, warum ich sie so gerne mag! 😉

Ich fange an mit meinem Lieblingsblog, den ich zwar erst vor einigen Wochen entdeckt hab, aber mittlerweile jeeeden Tag darauf schaue 🙂

Dive into your Dreams, geführt von der allerliebsten Momo 🙂

Irgendwie haben wir uns gegenseitig gefunden und haben festgestellt, dass wir über alle Bücher irgendwie exakt dieselbe Meinung haben 😀 sie schreibt richtig tolle Rezensionen, unser Buchgeschmack ist nahezu identisch (zumindest haben wir bisher keine großen Abwandlungen feststellen können :D) und ich kann mich auf ihre Meinung in einer Rezi zu 100 % verlassen. Ich besuche ihren Blog einfach super gern und freue mich sehr, dass sie meinen offenbar auch ein bisschen mag 😉 ❤

Aber es gibt noch viiiiele weitere Blogs, die ich regelmäßig besuche:

Asaviels Bücher-Allerlei,  geführt von Asaviel,
weil die Aktion Gemeinsam Lesen einfach der Hammer ist und es richtig Spaß macht, sich über Bücher auszutauschen und ich darüber schon einige tolle Blogs entdeckt habe!

Books and Senses, geführt von Lisa,
weil der Blog einfach unglaublich toll aussieht :3 und sie gern und auch tolle englische Bücher liest, wovon ich mir immer tolle Inspiration holen kann. Manchmal macht sie auch Videos zu Neuzugängen etc. und ist einfach eine super Sympathische 🙂

Im Kopf eines Bookaholic, geführt von Tabea,
der Blog ist einfach richtig gut, was Rezis angeht. Ich weiß nicht, wann sie die Zeit dazu hat, so regelmäßig zu posten xD mir persönlich ist es sehr wichtig, dass ich kurz und knapp bei einer Rezi die Bewertung sehen kann und nicht erst alles durchsehen muss und das macht Tabea einfach perfekt! Außerdem gibt es jeden Montag richtig tolle Rezepte 😮 das find ich ein tolles Konzept, um den Buchblog zu ergänzen 😀 wer sagt, dass man mainstream sein muss?!

A reader lives a thousand lives before he dies, geführt von Sophie,
weil sie auch super schöne Rezensionen schreibt und wir einen ähnlichen Buchgeschmack haben ^^ hauptsächlich aber mag ich ihren Blog, weil es oft Neuzugänge gibt und das ja irgendwie das coolste überhaupt ist 😛

Favolas Lesestoff, geführt von Favola,
einer der „großen“ Blogs, die irgendwie fast jeder kennt. Zu Recht! Super ausführliche Rezis, die einen richtig anfixen. Ständig… 😉

Lost Pages, geführt von Jan,
auch auf diesem Blog gibt es richtig gute Rezis, die meinem eigenen Geschmack entsprechen, mich aber auch oft dazu zu bringen, mal weg vom Üblichen zu gehen! Außerdem viele Neuzugänge 😉 und sowohl deutsche als englische Bücher – bringt die Wunschliste in Sicherheit!

Ankas Geblubber, geführt von Anka,
muss ich jetz nichts weiter dazu sagen, ne? 😀 die Mühe, die Anka sich mit ALLEM immer macht, hätte eigentlich schon längst einen Orden verdient 🙂 durch dich bin ich zum Bloggerstammtisch gekommen und hab so unfassbar tolle Leute kennengelernt! Vielen Dank ❤ (und ohne dich gäbe es die Bloggerwoche nicht, für die ich das hier gerade mache, also hey… :D)

Amelies Rezensionen, geführt von Amelie,
diesen Blog finde ich auch sowas von genial 😮 Amelie macht soooo viele verschiedene Sachen, da weiß ich manchmal gar nich mehr, wo ich hingucken soll! Und ich finde alles einfach so spannend und freu mich immer voll, wenn sie einen neuen Post geschrieben hat, da es auf ihrem Blog nicht nur Rezis, sondern auch Geschwafel zu allen möglichen Themen gibt. Gutes Geschwafel!! 😉 außerdem liest sie viel auf Englisch – ein Qualitätsmerkmal ;D nein, nicht wirklich. Aber es bietet Inspiration 🙂

Read me!, geführt von Theresa,
ja Mensch xD was wäre mir nur allein diese Woche alles lustiges entgangen, wenn ich Theresa nicht beim Bloggerstammtisch kennengelernt hätte 😉 sie ist einfach ein total lieber Mensch und wir sind beide ähnlich gestört, was auch ein eindeutig positiver Faktor ist. Ja, wirklich!! Ich muss da nur an dieses VIDEO denken… 😉

Licentia Poetica, geführt von Michelle,
auch Michelle hab ich in persona sozusagen kennengelernt und ich mag ihren Blog einfach dafür, dass sie konsequent über alles schreibt, was sie zu sagen hat 🙂 und ich hab es sogar geschafft, sie mit meinem Studium zu infizieren *hehehe*… 😀

Das waren sie, meine Lieblingsblogs! Na, findet ihr euch wieder? 😉 Hier möchte ich ein Dankeschön anbringen, an alle die Blogbetreiber und -betreiberinnen, die ich hier erwähnt hab (egal ob sie es je lesen oder nicht xD) einfach dafür, dass ihr mir so schöne Stunden mit Büchern beschert und das hoffentlich auch in Zukunft tun werdet. Ich kenne euch zwar nicht alle persönlich, bin aber der festen Überzeugung, dass ihr alle super tolle liebe Menschen seid, allein schon deshalb, weil ihr Bücher lest und darüber schreibt! (Wer Bücher liest, kann kein soo schlechter Mensch sein, oder?!? xD) Deshalb: dankeschön 🙂 ❤

*Schnulz Ende*

GEWINNSPIEL – Dankeschön <3


Himmel, wir habens tatsächlich geschafft ^^ in weniger als einer Woche haben wir die letzten Schritte zu den 7500 Views auf dem Bücherbuch getan!

Natürlich hab ich das nur EUCH, meinen Followern, zu verdanken – und deshalb möchte ich mich auch bei euch mit einem kleinen Gewinnspiel erkenntlich zeigen! 🙂

Das Gewinnspiel beginnt am Freitag, den 30.5.14 und endet in 48 Stunden, Sonntag, 1.6.14 um 12:00 Uhr!

Kommentare, die nach dieser Uhrzeit eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden – ich werde auch erst am Sonntag mit der Auswertung der Kommentare beginnen.

Die Regeln kurz zusammengefasst:

– Das Gewinnspiel beginnt und endet zu den angegebenen Zeiten

– teilnehmen darf nur, wer dem Blog folgt (ich kann das nachprüfen xD)

– Zur Auswahl stehen 5 Bücher (eine Buchreihe ist dabei, von der Teil 1 und 2 vorhanden sind, die gibt es nur zusammen!)

– teilnehmen tut, wer in den Kommentaren unter DIESEM Post die Buchtitel nennt, für die er oder sie sich interessiert. Achtung – jeder darf ZWEI VERSCHIEDENE Titel nennen, für die er in den Lostopf springen will! Da ich ein neugieriger Mensch bin, fände ich es super, wenn ihr mir einen kurzen Satz dazu schreibt, warum ihr genau diese Bücher/dieses Buch haben möchtet 🙂

– ausgelost wird Sonntag Abend mit einem Zufallsgenerator. Ich werde einen extra Post mit den Namen der Gewinner machen und euch per Email benachrichtigen. Bitte sorgt dafür, dass man euch durch euren Blog etc. über Email erreichen kann!

 

Rechtliche Hinweise: 

1. Teilnehmen am Gewinnspiel ist nur ab 18 möglich! Minderjährige brauchen das Einverständnis ihres Erziehungsberechtigten!
2. Als Gewinn werden nur die unten aufgeführten Bücher verwendet; eine Barauszahlung etc. ist nicht möglich!
3. Für in der Post verloren gegangene Sendungen übernehme ich keine Haftung
4. Versand erfolgt nur innerhalb von Deutschland
5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Aber jetzt, genug der Vorrede – hier sind die Bücher, die es zu gewinnen gibt! (Anmerkung: die Bücher sind alle gebraucht, teilweise auch Mängelexemplare, und können dementsprechend den ein oder anderen Makel aufweisen, auch wenn der allgemeine Zustand sehr gut ist. Bitte seid euch dessen im Klaren, Beanstandungen hinterher können nicht gewertet werden. Außerdem sind alles Taschenbücher!)

 Janet Clark – Schweig still, süßer Mund

 Inhalt in drei Sätzen: Die 17-jährige Jana und ihre ein Jahr ältere beste Freundin Ella waren schon immer  unzertrennlich – doch  dann verschwindet Ella eines Tages spurlos und sehr plötzlich. Jana ist überzeugt davon,    dass ihr etwas zugestoßen ist, doch weil Ella volljährig ist, will die Polizei nicht ermitteln. Deshalb begibt sich Jana      mit Freunden auf eigene Faust auf die Suche nach ihrer allerbesten Freundin und muss dabei feststellen, dass Ella    drastische Geheimnisse hatte, von denen Jana nicht mal etwas geahnt hat…

 

Jenny Downham – Bevor ich sterbe

Inhalt in drei Sätzen: Die 16-jährige Tessa hat Leukämie und keine Chance auf Heilung. Da verfasst sie mit ihrer besten Freundin eine Liste über 10 Dinge, die sie vor ihrem Tod noch erledigen will: Drogen nehmen, Sex haben, für einen Tag berühmt sein und so weiter. Doch dann lernt Tessa Adam kennen und beginnt zu hinterfragen, ob das Leben doch noch seine schönen Seiten hat, auch wenn es bald vorbeisein kann…

 

 P. C. und Kristin Cast – House of Night (01): Gezeichnet

 Inhalt in drei Sätzen: Eines Tages taucht auf der Stirn der 16-jährigen Zoey eine blaue Mondsichel auf – und Zoey weiß,  was das bedeutet: sie ist ein Vampyr! Nun muss sie ins House of Night ziehen, ein Internat für Jungvampyre, wo sie  ausgebildet werden soll. Doch dann findet Zoey heraus, dass sie keine gewöhliche Jungvampyrin ist und muss sich  allerlei Gefahren stellen…

 

L. J. Smith – Tagebuch eines Vampirs (01): Im Zwielicht

Inhalt in drei Sätzen: An Elenas Schule taucht ein neuer auf – Stefano – und Elena ist vom ersten Augenblick an von ihm fasziniert und versucht, ihn für sich zu gewinnen. Doch Stefano scheint nicht der zu sein, der er vorgibt. Und dann taucht noch Damon auf, sein genauso faszinierender, unheimlicher Bruder – doch Damon macht keinen Hehl daraus, dass er nur hinter Elenas Blut her ist…

 

 Aimee Carter – Das göttliche Mädchen 
und Die unsterbliche Braut (Achtung! Dies ist Teil 1 und 2 der Reihe und gibt es nur im Gesamtpack zu  verlosen!)

 Inhalt in drei Sätzen: Weil es der letzte Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist, zieht Kate mit ihr in deren  Geburtsstadt Eden. Doch bald geschehen seltsame Vorfälle – und plötzlich sieht Kate sich Henry  gegenüber: er verspricht ihr, das Leben ihrer Mutter zu verlängern, doch unter einer Bedingung: Kate muss  den Winter über bei ihm verbringen. Doch bald findet Kate sich in einer Welt zwischen Mythos und  Wirklichkeit wieder, denn in Eden Manor ist niemand mehr am Leben und Henry stellt sich als Hades, Gott  der Unterwelt, vor – und Kate wird seine Persephone…

 

 Richelle Mead – Dark Swan (03): Feenkrieg (Achtung! Dies ist ausschließlich der dritte Teil der  Reihe – Teil 1 und 2 habe ich nicht und werden nicht verlost! Aber vielleicht ist ja jemand an der Reihe  interessiert oder es fehlt genau noch dieser Band… ;))

 Inhalt in drei Sätzen (Achtung! Dies ist der Inhalt zu Teil 1 der Reihe! Nicht zum zu verlosenden Band,  sondern nur zum allgemeinen Überblick gedacht, ob einen die Reihe an sich vllt interessiert!):
 Eugenie Markham ist eine mächtige Schamanin, die sich ihren Lebensunterhalt damit verdient, Geister  und andere übernatürliche Geschöpfe zu bannen, die in die irdische Welt einbrechen. Sie erhält den  Auftrag, ein junges Mädchen zu suchen, das vermutlich von Feen entführt wurde. Dazu muss sie selbst in  die magische Welt der Feen reisen – ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen. Unterstützung erhält sie  von dem geheimnisvollen Gestaltwandler Kiyo, der ihr nach einer leidenschaftlichen Liebesnacht einfach  nicht mehr aus dem Sinn will. In der Welt der Feen macht Eugenie außerdem eine Entdeckung, die alles in  Frage stellt, was sie bislang zu wissen glaubte…

 

Das waren alle Bücher! 🙂 ich wünsche euch eine rege Teilnahme und vor allem – viel Glück!! 🙂

Die Rechte für alle Cover und Inhaltstexte liegen bei den jeweiligen Verlagen!

 

[Gewinnspiel] kurze Zwischenmeldung


Vorgestern hatte ich euch ja über das Gewinnspiel für meine Follower informiert, das beim Knacken der 7500-Views-Marke online geht. Das ist heute geschehen *trommelwirbel*

Ich danke euch allen dafür, dass ihr meinen Blog hin und wieder anguckt, Beiträge kommentiert und einfach ein Teil des Bücherbuches seid!! 🙂

Allerdings hab ich heute extrem wenig Zeit; ich habe die Aufgabe der Blubberwoche von gestern zum Anlass genommen, ein neues Format auszuprobieren, mit dem ich gerade ein wenig herumspiele ;), das allerdings ein wenig Zeit beansprucht. Außerdem möchte ich heute auch endlich, nachdem das gestern gar nicht geklappt hat, zum Lesen kommen und ich fürchte, die Zeit, das Gewinnspiel online zu setzen, wird mir fehlen.

Deshalb bitte ich euch, ein bisschen nachsichtig zu sein: morgen, am Freitag, wird das Gewinnspiel online gehen!

Nähere Infos findet ihr dann im morgigen Post. Bis dahin, lest noch schön 😀

[Ankündigung] Gewinnspiel YEEY!


An meine sehr verehrten Abonnenten!

*hust* das ist jetzt doch etwas zu förmlich xD

An alle lieben Menschen, die zufälligerweise meinen Blog mögen – ja, ja genau dich da draußen mein ich! – für euch steht ein Gewinnspiel vor der Tür!!

Ich habe aussortiert. Und ich werde noch weiter aussortieren. Denn in ein 9m² Zimmer passt halt einfach nich so viel an Schrank rein und deshalb, ihr versteht, müssen einige Bücher leider weichen und was könnte es zu diesem Zweck besseres geben als ein Gewinnspiel? 😉

WANN STARTET DAS GEWINNSPIEL/WER KANN TEILNEHMEN

Dieses Gewinnspiel wird losgehen, sobald das Bücherbuch die 7500-Views-Marke geknackt hat – so wie es durch die Lesewoche gerade strömt, kann das sehr bald sein! 😉 wie lange man teilnehmen kann und wann die Auslosung ist, entscheide ich dann.

Da ich mich mit dem Gewinnspiel bei den Lesern und Viewern meines Blogs bedanken möchte, ist es auch nur für die Leute gedacht, die dem Bücherbuch per Mail oder WordPress folgen. Ich möchte damit niemand dazu zwingen, mir einen Like zu geben – come on – aber wie gesagt, ich möchte mich für die letzte Stufe vor den 10 000 Views bei euch bedanken und denen, die meinen Blog mögen und ihn regelmäßig besuchen, die Chance auf einen Gewinn geben. Danke für euer Verständnis 🙂

WIE FUNKTIONIERT DIESE AKTION

Ihr kommentiert unter den Beitrag des Gewinnspiels und teilt mir mit, für welche/s der Bücher ihr gerne in den Lostopf springen wollt. Je nach dem für wie viele ich mich letztendlich entscheide, könnt ihr natürlich auch für mehrere voten – immerhin mehr Gewinnchance! 😉 ich werde den Gewinner nach dem Ende der Aktion per Random Number Generator oder wie sowas heißt auslosen und euch eine Nachricht zukommen lassen.

UND JETZT ZUR WICHTIGEN FRAGE: WAS KANN ICH GEWINNEN?

Das wird natürlich noch nicht verraten 😉 eines kann ich allerdings schon mal lüften: BÜCHER. Natürlich sage ich auch nocht nicht, welche Bücher konkret in der Verlosung dabei sein werden – aber ich könnte ja mal einige Namen ins Feld werfen:

Aimee Carter, P.C. Kast, Trudi Canavan, L.J. Smith, Richelle Mead, Janet Clark…

Es würde mich natürlich freuen, wenn sich zahlreiche Teilnehmer finden! Und jetzt – bis bald 🙂

Gemeinsam Lesen #62


das hat… überhaupt nix mit der Lesewoche zu tun. Nö! Gar nix! 😉 http://asaviels.blogspot.de/

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade The Sign von Julia Karr und bin auf Seite 208.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Sie folgten einem Hinweis, der deinen Vater betraf.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Mööp, bisher geht es mir ziemlich auf die Nerven. Die Protagonistin und die gesamte Handlung steckt voller Klischees – und die beste Freundin der Protagonistin ist eine der schrecklichsten und unsympathischsten Figuren, die mir in einem YA Buch je unterkommen sind (bei denen es nicht beabsichtigt war, oder vllt ist es ja Absicht und ich hab das nur noch nicht verstanden… *brain* :D) Mal sehen, ich gebe die Hoffnung nicht auf! Immerhin sieht das Cover cool aus 😉

4. Du darfst den Hauptcharakter deines aktuellen Buches an einen Platz aus deiner Welt mitnehmen (dein Zimmer, Natur, Stadt, eine bestimmte Straße, ein bestimmter Ort), welcher wäre das und warum?

… muss ich? Ich kann Nina nicht besonders leiden, hab also gar keine Lust, sie irgendwohin mitzunehmen 😀 falls ich uuuunbedingt dazu gezwungen werde, dann wäre das vermutlich… hmm, das ist schwierig. Vielleicht einen Bauernhof, weil sie gerne Tiere mag. Oder einfach eine ganz normale Straße/Wohngegend, da sie ungefähr 150 Jahre in der Zukunft lebt.

Readathon!!


 

Yeey, direkt folgend auf das Lesewochenende – an dem ich richtig erfolgreich war, da ich City of Glass fast komplett innerhalb von zwei, drei Tagen ausgelesen hab (yes), beginnt heute postwendend die tolle Aktion von Anka, bei der es NOCHMAL drum geht, möglichst viel zu lesen und dazu ist die Woche noch mit Challenges geschmückt! Also, worauf warte ich eigentlich noch!? 😀

Das hier sind die Aufgaben, die man bewältigen kann – aber nicht muss. Allerdings hoffe ich sehr, dass diese Woche voller intensivem Lesen und der Austausch und die Motivation der Gruppe einen großen Teil zum SuB-Abbau beiträgt – der echt, echt nötig geworden ist. So, here we go! 🙂

Wochen~Challenges

Lese~Challenges
1) Lies jeden Tag mindestens 100 Seiten

  • gelesen am Sonntag: 606 Seiten
  • gelesen am Montag: 194 Seiten
  • gelesen am Dienstag: 166 Seiten
  • gelesen am Mittwoch: 166 Seiten (ich hab am Dienstag nich aufgepasst und deshalb die Seitenanzahl von Di & Mi durch zwei geteilt xD)
  • gelesen am Donnerstag: 174 Seiten
  • gelesen am Freitag:
  • gelesen am Samstag:
  • gelesen am Sonntag:


2) Lies diese Woche insgesamt über 1.000 Seiten

  • insgesamt gelesen bisher: 1306 Seiten


3) Greif diese Woche zu einem Klassiker und lies mindestens die ersten 100 Seiten

Blogger~Challenges
1) Verfasse diese Woche mindestens 5 Blogbeiträge (davon mindestens 2 Rezensionen)

Kerstin Gier – Silber: Das erste Buch der Träume

[Gewinnspiel] kurze Zwischenmeldung

[Ankündigung] Gewinnspiel 

Gemeinsam Lesen #62


2) Besuche täglich 10 teilnehmende Blogs und hinterlasse einen individuellen Kommentar
3) Schreibe diese Woche mindestens 3.000 Wörter

  • insgesamt geschriebene Wörter: 1442



Zu den allgemeinen Wochen~Challenges wird es täglich eine weitere Tages~Challenge geben, die auf euch wartet.

Tages~Challenges

Sonntag: 
Kennenlern~Abend! Schau dir die Teilnehmerliste an und klicke dich durch die Blogs (bevorzugt durch die, die du noch nicht kennst). Hinterlasse mindestens 10 individuelle Kommentare. Anschließend wollen wir heute gemütlich lesen und blubbern (besucht uns im Facebook-Eventoder zwitschert unter dem Hashtag #blubberwoche)


Montag:

Schau dir deinen SuB an und suche dir 3 Bücher aus, die du gern als nächstes lesen würdest. So, und jetzt schau noch mal genauer hin… da… ganz unten… sind das etwa… SuB-Leichen?? Wie lang stehen sie schon ungelesen und unbeachtet in deinem Regal? Suche dir zwei SuB-Leichen (Bücher, die am längsten auf deinem SuB schmoren) raus und lege sie zu den anderen drei Büchern. Diesen Stapel darfst du uns nun zeigen. Lass deine Leser abstimmen, welches der Bücher du als nächstes lesen wirst.

und damit ich diese Aufgabe auch erfüllen kann, gibt es hier eine wunderschöne *hust* Umfrage dazu! 😀 es wäre wirklich super, wenn ihr mir dabei helfen würdet, die Aufgabe zu erfüllen und für euer Wunschbuch/eure Wunschbücher, welche/s ich als nächstes lesen soll, fleißig abstimmt 🙂


Dienstag:

Heute möchte ich es wissen: Welches Buch liest du gerade? Und wie kann man diese Frage am besten beantworten und das ganze mit einem neuen Blogbeitrag verbinden? Genau! Schau heute bitte bei Asaviels Bücher-Allerlei vorbei und nimm an ihrer Aktion „Gemeinsam lesen“ teil! Verrate uns, welches Buch dich heute begleitet. Asaviels Beitrag findest du H I E R.
(Meine liebe Bloggerfreundin Asaviel weiß noch nichts von unserem Überfall, also erschreckt sie nicht zu sehr, aber bombadiert sie trotzdem ordentlich mit euren Links ;))


Mittwoch:

Heute ist verspäteter Frühjahrsputz angesagt! Nimm deinen Blog mal genau unter die Lupe! Sind alle Listen aktuell? Was ist mit dem Layout? Oder gibt es vielleicht neue Gadgets, die du schon längst eingebaut haben wolltest? Allgemeine Blog-Arbeit und die Aktualisierung deiner Blog-Menüseiten (SuB, Wunschliste, Challenges etc.) stehen heute im Mittelpunkt. Lass uns wissen, welche Seiten deinem Frühjahrsputz zum Opfer gefallen sind! Viel Spaß!


Donnerstag:

Dank des Feiertags haben wir heute gaaaanz viel Zeit. Heute soll gelesen werden! Schaffst du heute doppelt so viel zu lesen (sprich 200 Seiten), wie die letzten Tage? Lies auf jeden Fall mehr, als an dem Tag diese Woche, an dem du bisher am meisten Seiten geschafft hast. Wer schafft es, sein Buch heute zu beenden?


Freitag:

Weißt du, was heute für ein Tag ist? Genau, Freitag! Als Twitter-User weißt du, dass freitags unter dem Hashtag #FF („Follow Friday“) Zwitscher-Empfehlungen ausgesprochen werden. Ich wünsche mir heute von dir einen Blogbeitrag über deine Lieblingsblogger (es muss kein separater Post sein, es reicht eine Auflistung in deinem Update~Post!). Toll wäre es, wenn du zu denjenigen, die du dir raussuchst, auch ein paar Worte verlierst. Was gefällt dir am jeweiligen Blog am besten? Warum hat er es in deine Favoriten geschafft?


Samstag:

Endspurt! Aber gemütlich, bitte! Heute darfst du dir selbst eine Tagesaufgabe stellen. Wie viele Seiten willst du heute lesen? Welchen Blogbeitrag möchtest du noch schreiben? Halte uns über deine Fortschritte auf dem Laufenden!


Sonntag:

Geschafft! Die Lese~, Blogg~ und Blubberwoche ist zu Ende! Toll, dass du dabei warst! Jetzt möchte ich gern von dir wissen, wie dir die Woche gefallen hat. Außerdem wird es Zeit, noch mal einen Blick zurück auf die Tages~ und Wochenchallenges zu werfen. Wie hast du abgeschnitten? Präsentiere uns ein kleines Fazit!

— UPDATES —

Sonntag, 12:03 och nööö, jetzt ist die Bloggerwoche in ein paar Stunden schon zu Ende :/ auf jeden Fall möchte ich heute Nachmittag (die Sonne scheint *___*) noch ein bisschen was lesen – muss ja mit Die Arena vorankommen, ne? 😀 gerade bin ich schon seit Stunden (und werde es auch noch Stunden sein) damit beschäftigt, die angedeuteten Videos hochzuladen xD im Moment ist Youtube beim einen bei „dauert noch 319 Minuten“ und beim anderen „noch 283 Minuten“. Yeey… der arme Pc muss jetzt halt stundenlang durchlaufen. Hoffentlich freut ihr euch wenigstens über das Ergebnis, damit der arme Bubi seine Arbeit nicht umsonst getan hat! 😉

Samstag, 12:41 Hallo Welt 🙂 Ui, die heutige Tagesaufgabe lässt ja einiges an Spielraum, das ist schön ^^ puh, wie viele Seiten will ich heute lesen? Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. Zeit hab ich mal wieder nicht, das wär ja auch noch schöner. Meine Tagesaufgabe wird so gesehen sein, das ominöse Video fertig zu schneiden mit meinen absoluten Profiskills *HUST* und dann den allerersten Monatsrückblick auf dem Bücherbuch zu veröffentlichen 🙂 und den Post mit dem ANDEREN Video, auf das die arme Momo schon sooo lange warten musste, endlich hochzuladen 😉

Samstag, 0:09 So, das letzte Wort des Tages 😉 oder eigentlich schon das erste des neuen Tages, aber solange ich noch nicht geschlafen hab, ist für mich grundsätzlich immer noch der alte Tag 😀
Heute hab ich leider nicht sehr viel geschafft, aber der Tag war trotzdem schön. Das lag hauptsächlich daran, dass ich zur Zeit irgendwie hunderttausend andere Sachen zu tun hab und die Zeit mir einfach davonrennt… o.O dafür war ich brav im Fitnesstudio (seit fast drei Wochen das erste Mal *hust*) und freu mich schon auf meinen Muskelkater morgen puuh…
Jetzt gehe ich fix ins Bett, um dann morgen fit zu sein und euch eventuell endlich mein neues, experimentelles Blogprojekt vorstellen zu können 😉 und um noch ein bisschen Layken zu lesen. Das Buch zieht mich irgendwie an! Nachti 🙂

Freitag, 11.26 Guten Morgen, liebe Leut! ^^ Wie, es is schon fast Mittag? Pff, mir doch egal 😀
Nein, Spaß, ich bin nicht eben erst aufgestanden, ich hab heute Morgen im Bett schon über eine Stunde Weil ich Layken liebe gelesen xD und zwar kam das gestern ganz spontan! Wie von der Gruppe „befohlen“ ;), hab ich mit Stephen King angefangen, doch dann hab ich – was zu erwarten war – festgestellt, dass schon ganz schön viel Blut und Leichen vorkommen und weil ich mein Gemüt kenne, dachte ich mir so: nee, nach Mitternacht fängste lieber nich mehr damit an xD deshalb hab ich zu „Weil ich Layken liebe“ gegriffen und noch über eine Stunde gelesen, weil das einfach echt irgendwie fesselnd war 🙂 und auch jetzt hab ich eigentlich total viel zu tun, bloggen, mich um mein neues heimliches Eventuell-Blogprojekt kümmern, ein Gewinnspiel ausschreiben und und und… und dann sollte ich noch BISSCHEN was für die Uni machen… oooch naja, so wichtig ist das auch nicht 😀
Zu der heutigen Tagesaufgabe schreibe ich natürlich gleich noch einen komplett eigenen Blogpost, das is ja wohl Ehrensache 😛

Donnerstag, 11.57 Ach du meine Güte!! Die Donnerstagsaufgabe ist online und ähem… argjfhzrh wird das schwierig! 😀 ich habe nämlich heute Morgen die Wahl meiner Mitstreiter von Montag angefangen – Die Arena von Stephen King – und das hat 1200 Seiten. Dafuq. Aber ich bin frohen Mutes und so weiter und jap, heute ist Feiertag (und weil ich Student bin und ja eh nix zu tun hab *hüstel*, hab ich morgen auch freeeeii) 🙂 und ich schwänze nicht, ja?!? Ich hab freitags wirklich keine Vorlesungen! xD
Also, fazitig: ich geb mir die allergrößte Mühe. Aber „auf jeden Fall mehr lesen als an dem Tag, an dem ich am meisten gelesen hab“… ich hab doch am Sonntag über 600 Seiten gelesen! 😮 huiuiui, das wird noch was heute 😀 aber ich bin schon gespannt, vielleicht fesselt mich das Buch ja so sehr, dass ich es doch schaffe, wer weiß? 😉

Donnerstag, 10:36 HALLÖCHEN, mich gibts noch!! 😉 Puh, da hab ich mich so gefreut, die gestrige Aufgabe zu erledigen, weil ein „Großputz“ auf dem Blog immer mal nötig ist – und dann war ich irgendwie den ganzen Tag beschäftigt 😀 kein Spaß, erst um zwölf Uhr abends hatte ich dann mal meine „Ruhe“ – das heißt, davor war es auch ein unglaublich toller Tag, aber ich hatte eben immer Menschen um mich und konnte also nicht mal eben sagen, „Ich bin ma aufm Blog, ne, nicht stören!!“
Haach ja ^^ gestern hab ich mich mit Theresa aka. Fairytale in der Stadt getroffen… was in einen teils geplanten, teils so gar nicht vorgesehenen (!!!!) Buchkaufrausch umgeschlagen ist 😀 bald kommt dementsprechend auch das nächste Neuzugängevideo.. aber ich bin da noch was am Ausprobieren, also müsst ihr euch eventuell noch ein bisschen gedulden 😉
Jetzt werde ich erst mal ausgiebig die Tagesaufgabe von gestern erledigen – nein, vorher werd ich mich anziehen :’D und DANN erledige ich die Tagesaufgabe und so weiter und so fort… bin auch schon sehr gespannt, was die heutige sein wird!  🙂

Dienstag 17:01 Spending time on the internet for no apparent reason. Seit ich aus dem Zug ausgestiegen bin, hab ich keine einzige Seite mehr gelesen! Das muss jetzt sofort ein Ende haben… wie war das mit dem gemütlichen Buchnachmittag und -abend? 😀 jetzt bin ich mal weg, hoffentlich funktioniert es!

Dienstag, 15:22 Aah, und ich sollte noch nachschauen, was die Umfrage bezüglich der Montagsaufgabe ergeben hat 😉

Leute, seid ihr verrückt?? Den Stephen King – ihr wisst schon, dass der weit über 1000 Seiten hat?! Mensch, dann krieg ich ja diese Woche wohl kein anderes Buch mehr fertig 😀 aber okay, ihr habt es so gewollt… *dramatische Musik einblend*

Dienstag, 15:20 Die familiäre Lage hat sich vorübergehend etwas beruhigt und ich werde mir heute einen ausgiebigen Lesetag und -abend gönnen! Weil das Buch – The Sign von Julia Karr – das ich im Moment lese, mich freundlich gesagt nicht gerade vom Hocker reißt und ich so hoffe, es möglichst schnell gelesen zu kriegen 😉

Montag, 19:45 Ich hab meinen Plan geändert. Ich werde versuchen, so viel wie möglich heute noch zu lesen, um mich abzulenken – und was gibt es schöneres, als Bücher, wenn irgendwas aus dem Ruder läuft?! Mal sehen, ob es auch funktioniert – ich hoffe sehr!

Montag, 18:36 Aufgrund eines akuten familiären Zwischenfalls werde ich mich heute Abend wohl von der Aktion ausnehmen. Mal sehen, ob ich noch die Lust dazu hab, Updates zu machen – eventuell kommt heute gar nichts mehr. Entschuldigung 😦

Montag, 17:53 nachdem ich gefühlt anderthalb der zwei Stunden, die ich mich jetzt knapp mit meiner Aufgabe beschäftigt hab, total unnütz in der Gegend herumgeklickt hab und mit so gar nix zufrieden war, hab ich jetzt endlich noch was geschafft 🙂 dank sei Mama, die mir mit einer wunderbaren Gartenzeitung eine recht gute Vorlage geliefert hat – auch wenn mein Heft so GAR NIX mit Garten zu tun hat xD
Jetzt hab ich endlich Zeit, auf euren Blogs zu stöbern! yeah! 😀 gestern hab ich einige gesehen, die mir richtig gut gefallen haben und die definitiv einen zweiten Blick wert sind; und gleichzeitig bin ich auch gespannt drauf, ob schon der eine oder andere ein Resultat in Sachen Tagesaufgabe zu zeigen hat. Ich bin voll gespannt drauf, so Umfragen find ich immer total interessant ^^
uund zum dritten werde ich jetzt gleich die Finger schwingen und die Rezi zu Silber schreiben. Doppel-Yey *__* und dann, wenn es sich einrichten lässt, endlich ein bisschen lesen 😛

Montag, 16:05 Yeah, wenigstens war ich fündig, was das Blüschen angeht. Allerdings hab ich mir davor zuhause so fett den Ellbogen gegen die Türklinke geschlagen, dass ich jetzt den Arm nicht vernünftig heben kann und das Tippen wehtut 😀 das is so typisch ich, dass es fast schon wieder peinlich ist… o.O
Und jetzt kann ich leider bei weitem immer noch nicht lesen, sondern muss mich zwangsläufig mit der Gestaltungsaufgabe beschäftigen. gnrhfhzts. Könnte mir jemand bitte einreden, dass es tatsächlich Spaß macht, mit Indesign zu arbeiten??

Montag, 13:53 ein schönes Gefühl, sich die Uni einfach mal für einen Nachmittag zu schenken! Leider muss ich die nervige Arbeit dann zuhause erledigen – wir müssen eine Zeitschrift layouten, die im Juli Abgabetermin hat (das ist leider gruslig nah o.O) und mein Ergebnis ist bisher – grottig. Oder auch, annähernd nicht existent. Mäp.
Dazu kommt, dass ich gerade am liebsten lesen würde (wer hätts gedacht, Mensch :D), aber erst mal ein hübsches Blüschen für aufkommende Bewerbungsgespräche kaufen gehen muss *seufz* Hoffentlich hab ich IRGENDWANN heute nochmal Zeit, etwas zu lesen und es bleibt nicht bei den jeweils 50 Seiten, die ich sowohl beim Frühstück, als auch in der Bahn gelesen hab. Damit hätte ich zwar die hundert geschafft, aber määäp.

Gelesene Seiten bis jetzt heute: die restlichen 52 Seiten von Silber und 62 Seiten von The Sign

Sonntag, 19.30: hach, ich gehe gleich mal die Tagesaufgabe an, aber ich glaube, ich gehe erst mal nur auf fünf Blogs und schau dann mal weiter. Weil, ich lese ein so tolles Buch!! Und zwar hab ich mich eeendlich durchgerungen, Silber von Kerstin Gier anzufangen. Hab ich schon gesagt, wie GUT ES IST?!?! Awwwrgh, ich liebe es bisher 🙂 hab es heute beim Bahnfahren angefangen und war so gefesselt, dass ich heute das Ziel, 100 Seiten zu lesen, schon fast geschafft hab! Deshalb, sorry, wenn das hier kurz wird, aberichmussdringendweiterlesen!!! 😉

Folgendes Blogs habe ich besucht:

Chias Bücherecke

Lillys Corner

Lovelymix

Bücher & Co