Cristin Terrill – Zeitsplitter


Titel: Zeitsplitter [Originaltitel: All our Yesterdays]
Reihe: eigentlich sollte immer noch was kommen, aber die Fortsetzung wurde abgesagt?!
Autor: Cristin Terrill
erschienen: 2014 bei: Boje
Umfang: 330 Seiten
Preis: 10,00 €
Genre: Science-Fiction?
Bewertung: Yellow_star1

Zum Inhalt und meiner Meinung: 

Inhalt in drei Sätzen:

Zwei Mädchen, Em und Marina: unterschiedlich und dennoch dieselbe. In Ems Zeit wurde eine Möglichkeit entdeckt, in der Zeit zurückzureisen, doch diese hat die Welt nicht besser gemacht, sondern für ihr bevorstehendes Ende gesorgt. Dafür muss sie den Jungen töten, den Marina mehr als alles andere liebt…

Meine Meinung:

In drei Sätzen kann man gar nicht genug über dieses Buch aussagen 😀 es war ein Maybe-Buch, das ewig ungelesen in meinem Regal stand, doch irgendwann hab ich endlich dazu gegriffen.
Wie ihr an der Top-Bewertung sehen könnt, war es ein Glücksgriff!
Ich hab dieses Buch verschlungen und geliebt.

Ich kann mit gutem Gewissen sagen: SO ETWAS hab ich noch nie zuvor gelesen. Eine Geschichte, die auf diese Weise und so faszinierend erzählt wird und sich damit absolut von der Masse abhebt.
Es wird abwechselnd aus der Perspektive von Em und Marina erzählt. Ihr Leben könnte nicht unterschiedlicher sein: Marina lebt glücklich und behütet in einem reichen Vorort von Washington und ist unsterblich in James, den Nachbarsjungen, verliebt, der gleichzeitig seit Jahren ihr bester Freund ist.
Em ist seit Jahren auf der Flucht. Am Anfang des Buches sitzt sie im Gefängnis, zusammen mit Finn, wobei der Leser noch nicht weiß, was es eigentlich mit ihm auf sich hat – und worum es überhaupt in dieser verworren erscheinenden Geschichte geht!
Aber diese Verworrenheit ist gewollt und wird so fantastisch spannend aufgelöst!
Bald findet man heraus, dass Em in der Zeit zurückreisen muss, um zu verhindern, dass die Zeitmaschine, die das möglich macht, nie gebaut wird. Die Umstände, wie es dazu kommt, sind so unfassbar spannend, dass ich gar nicht weiß, was ich dazu sagen soll xD

Der Schreibstil konnte mich total fesseln. Das Buch las sich weg wie nix, ich konnte einfach nicht aufhören und MUSSTE wissen, wie es weitergeht! Dabei war sowohl Marinas als auch Ems Perspektive total toll. Die Figuren waren so glaubhaft und ich wollte unbedingt mehr über ihr Leben wissen!
Obwohl das Buch durch das Zeitreisen und doppelte Perspektiven derselben Person irgendwie schon ein bisschen in die Richtung Sci-Fi geht, sollte man sich davon nicht erschrecken lassen. Es liest sich größtenteils fast wie ein Contemporary – oder eher einen gemäßigten Thriller, da ich dauernd gespannt wie ein Flitzebogen war und unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht! Obwohl man recht bald errät, wie die Geschichte wohl ausgehen wird, wollte ich unbedingt erfahren, wie sie das Problem im Endeffekt lösen, es ist nämlich ein ganz schönes Dilemma.

Das Ende… tja, das Ende hat mein Herz gebrochen :3 aber es war total schön. Ich fand es richtig gut und anders hätte ich es mir auch gar nicht gewünscht.
Dementsprechend finde ich es auch gut, dass es die Fortsetzung, die ursprünglich mal angekündigt war, vermutlich doch nie geben wird. Meiner Meinung nach könnte sie nie mit dem ersten Teil mithalten, der einfach zu genial und spannend ist. Außerdem verbaut das Ende quasi jede weitere Fortsetzung sowieso, also frage ich mich, wie sie das überhaupt gemacht hätten. Anscheinend hat die Autorin schon an einem zweiten Teil geschrieben, aber weil der nicht wirklich gut war, hat sie es wieder gelassen 😀

Fazit: unbedingte Leseempfehlung! Wie oben schon gesagt, das Buch ist für mich ein wahrer Glücksgriff und hebt sich von der Thematik und den Figuren und überhaupt allem aus der blinden Masse an Jugendromanen ab. Unbedingt lesen, hab ich das schon gesagt?? 😀 es war einfach nur fantastisch und ich hab jede Seite gefeiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s