Nicola Yoon – Du neben mir


Titel: Du neben mir [Originaltitel: Everything Everything
Reihe:
Autor: Nicola Yoon
erschienen: 2015 bei: Oetinger/Dressler
Umfang: 335 Seiten
Preis: 16,99
Genre: Contemporary
Bewertung: Yellow_star1
Zum Inhalt und meiner Meinung:

Inhalt in drei Sätzen:

Die 18-jährige Madeline hat einen sehr seltenen Immundefekt und muss deshalb schon ihr ganzes Leben ausschließlich in ihrem Haus bleiben – Kontakt mit Keimen der Außenwelt könnten sie umbringen.
Doch dann zieht nebenan eine neue Familie ein und Madeline nimmt Kontakt mit dem Sohn in ihrem Alter auf. Als zwischen den beiden mehr entsteht, beschließt Maddy, alles zu riskieren: für einen einzigen glücklichen Tag…

Meine Meinung:

Bevor ich zum Inhalt komme – können wir kurz eine Sekunde innehalten und bitte das Cover wertschätzen??
Ich finde, das ist eines der allerschönsten Cover, die mir in der letzten Zeit untergekommen sind! Wäre das Cover nicht so wahnsinnig hübsch, weiß ich nicht, ob ich mir das Buch auch auf jeden Fall gekauft hätte.
Wobei ich auch zugebe, dass mich der Klappentext unheimlich neugierig gemacht hat 😉

Ich fand das Buch, wie ihr ja schon an der Bewertung sehen könnt, unwahrscheinlich toll. Die Idee der Krankheit – die ja doch eine ganz andere Art der Krankheit ist, als man sie sonst in Büchern zu lesen bekommt – und auch der Schreibstil an sich, alles erschien mir sehr neuartig, etwas in die Richtung hab ich noch nicht gelesen.
Der Schreibstil las sich außerdem sowas von schnell und gleichzeitig fesselnd – ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen! Ich glaube, ich habe gerade mal einen Tag gebraucht, um es zu lesen xD das lag aber auch daran, dass es zwischendurch immer mal wieder Email-Auszüge, Chat-Verläufe oder total hübsche Illustrationen gibt :3

Die Charaktere waren mir unglaublich sympathisch. Madeline mochte ich richtig gern, sowohl am Anfang vom Buch als auch am Ende, obwohl sie sich sehr verändert. Auch Olly, der Love Interest, ist ein cooler Kerl xD Und stellt euch vor, ja, ich fand die Liebesgeschichte großartig! ICH! Die absolute Lovestory-Hasserin! Das kommt vielleicht einmal im halben Jahr vor, dass mir die Lovestory eines Buches richtig gut gefällt 😀
aber hier hab ich einfach nur gehofft, dass sie sich am Ende kriegen xD

Zwischendurch hat das Buch mein Herz gebrochen und hach, es war so schön und so süß und teilweise auch erschreckend. Am Ende gab es einen Plottwist, den ich nicht hab kommen sehen und der mich total erschreckt hat 😮 allerdings fand ich, dass die Autorin die Geschichte wahnsinnig gut aufgelöst hat.

Fazit: ich war begeistert von diesem Contemporary und werde mit Sicherheit auch weitere Bücher von Nicola Yoon auf jeden Fall lesen. Ganz großer Daumen hoch! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s