Sarah J. Maas – Crown of Midnight


Titel: Crown of Midnight [Auf Deutsch: Throne of Glass – Kriegerin im Schatten]

Reihe: Teil 2/6 (?) der Throne of Glass-Reihe

Autor: Sarah J. Maas

erschienen: 2013

Umfang: 420 Seiten

Preis: 8 €

Genre: High Fantasy

Bewertung: a_smiley_gruen

Zum Inhalt und meiner Meinung:

Inhalt in drei Sätzen (Achtung! Enthält Spoiler für Teil 1!):

Celaena hat sich gegen alle anderen Teilnehmer des Wettstreits um die Rolle als Champion des Königs durchgesetzt und die begehrte Stelle erhalten. Doch anstatt, wie vom König verlangt, eine Menge Leute zu töten, ermöglicht sie ihnen die Flucht – was für sie mehr als schlecht ausgehen könnte, falls jemand davon Wind bekommt… doch das ist nicht das einzige Problem, das Celaena, Chaol, Dorian und Nehemia in Atem hält: es geht das Gerücht um, dass die totgeglaubte Erbin vom verfeindeten Königreich Terrasen noch lebt – und magische Kräfte besitzt…

Meine Meinung:

Ich habe Teil 1 dieser Reihe (auch auf Englisch) vor einer Weile gelesen und fand es so najaaa. Es war jetzt nicht direkt schlecht, aber irgendwie auch nicht überragend gut und ich war mir nicht sicher, ob ich diese Reihe überhaupt fortsetzen möchte.
Aber dann haben die liebste Momo einen Tausch gemacht: Mein Hardcover von Band 1 gegen ihre Taschenbuchausgaben von Band 1 und 2 (wobei sie ihren Teil des Tausches noch gar nicht erhalten hat… *hüstel* wenn du wieder in Deutschland bist :*). Und ich hatte spontan Lust darauf, und weil ich mich ja sowieso verbessern will darin, Reihen auf den aktuellen Stand und eben NICHT nur immer den ersten Band zu lesen, hab ich zu Crown of Midnight gegriffen.

Und oooh mein Gott. 😀
Ich hätte vorher niemals gedacht, dass dieses Buch mich so fesseln und mitreißen würde! Ich fand es wirklich von der ersten bis zur letzten Seite extrem spannend und aah, es gab so viele Plot Twists und total gelungene Szenen!
Allein das Setting in der Fantasiewelt Erilea, das im zweiten Band wesentlich mehr aufgegriffen und ausgeweitet wurde, finde ich total toll. Anscheinend finde ich gerade immer mehr Geschmack an solchen Fantasywelten und den dazugehörigen Büchern 😀 Und ich brenne geradezu darauf, die Reihe weiterzulesen und zu entdecken, welche Orte es noch gibt…
Der Schreibstil lässt sich auch auf Englisch super gut und flüssig lesen. Wie schon gesagt war es oftmals sehr, sehr spannend und ich bin förmlich an den Seiten gehangen. Es gibt zwar noch etwas Luft nach oben, aber auf jeden Fall war es ein ziemlich gutes Buch.
Konnte ich im ersten Teil die Faszination, die insbesondere die US-Booktuber für die Charaktere zeigen, noch nicht so ganz nachvollziehen, bin ich während des Lesens von Band 2 ein absoluter Celaena-Fan geworden ❤ sie ist eine totale Kick Ass-Protagonistin und es passt wie die Faust aufs Auge – und gleichzeitig ist es der Autorin toll gelungen, sie trotzdem weiblich und auch sympathisch zu gestalten. Aaaah, ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht 😀 Chaolena :3 aber auch Dorian macht einen spannenden Wandel durch und mit ihm geschieht ein Plot Twist, den ich nicht hab kommen sehn und über den ich dringend mehr erfahren muss!! Himmel, ich brauche Band 3 😀
Die Liebesgeschichte. Jaa, Leute, ich war mit der Liebesgeschichte zufrieden, mochte sie sogar! Ich fand es toll, wie es gelöst wurde – denn mit Celaena, Chaol und Dorian deutet sich ja eine Dreiecksgeschichte an, was ich eigentlich nicht mag, aber es wurde wie gesagt sehr gut umgesetzt.

Insgesamt: einfach nur Daumen hoch für diese Reihe, ich bin im Moment sehr froh, dass sie insgesamt glaube ich sechs Bände haben wird 😀 Band 3 muss dringend gekauft werden, wie ich ja oben schon ein, zwei… hundert Mal erwähnt hab xD aber es ließ sich einfach so gut lesen und war so unterhaltsam, die richtige Mischung aus Humor, Spannung und Fantasy… unbedingt empfehlenswert! Falls ihr Band 1 auch nicht soo top fandet, gebt Band 2 noch eine Chance, es lohnt sich! Der zweite Band ist definitiv nicht nur ein Lückenfüller und hat meiner Meinung nach nochmal einen Sprung gemacht, was vielleicht auch daran liegt, dass der erste Band bei einer solch langen Fantasyreihe viel Worldbuilding enthalten muss. In Band zwei ging es ja dann auch richtig mit der Story weiter 😀
Kurz gesagt: Tolles Buch! Danke nochmal Momo, sonst hätte ich es vermutlich nie gelesen :3

Advertisements

2 Gedanken zu “Sarah J. Maas – Crown of Midnight

  1. Hihi, bitte sehr 😀
    Ich bin ja echt froh, dass dir die Reihe jetzt doch noch gefällt. Ich werde sie auch so bald es geht weiterlesen!
    Band 3, ich brauche Band 3 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s