Lesewochenende – Update 3


Und schon ist das Lese-WE wieder fast vorbei! Ich glaube, es war mein erfolgreichstes bisher 🙂 totale Leselust, die auch nach Stunden nicht getrübt war – ganz untypisch für mich! Aber ich finde es super 🙂 Sub-Abbau halloo!

Jetzt aber zu den heutigen Aufgaben:

12 Uhr:
Welche Ziele habt ihr für das Jahr 2015? (In allen Bereichen. Bücher, Job, Leben usw.)
Wow, die Frage ist gar nicht mal so einfach zu beantworten.
Im Bereich Bücher natürlich, meinen Blog auf dem Laufenden zu halten und endlich wieder einen regelmäßigen Blogger-Rhythmus zu finden. Außerdem weiterhin so unglaublich viel Spaß am Lesen zu haben wie bisher und vielleicht mit meinen allerliebsten Bloggerfreunden (Theresa ❤ Michelle ❤ Anka <3) ganz neue, tolle Aktionen zu starten, wer weiß? 😉
Berufstechnisch wird sich bei mir einiges tun – solange nicht irgendetwas schief geht, sollte ich nämlich im nächsten Jahr meinen Abschluss machen 😀 das heißt noch einiges mehr an Arbeit und danach erst mal den Sprung in die Berufswelt schaffen – aber ich bin zuversichtlich. Menschen, die Bücher mögen, müssen gute Menschen sein und daher auch nette Kollegen xD
Und für das Leben allgemein? Es nutzen 🙂 das klingt blöd, weil so viele Leute sich das vornehmen und es wie ein einziges Klischee daherkommt, aber es stimmt. Ich bin jemand, der sich viel Gedanken um alles macht, auch um die Dinge, bei denen es gar nicht nötig wäre. Deshalb: weniger denken, mehr (Gutes) machen. Das Leben genießen, auf mich achten, viel mit den Menschen unternehmen, die ich gern habe. Was gibt es denn Schöneres?!? 🙂

15 Uhr:
Ist dein Protagonist männlich oder weiblich? Welche Eigenschaften hat er oder sie und gefallen sie dir? Warum (nicht) ?
Im Vergleich zu 12 Uhr fast eine harmlose Frage 😉 meine „Hauptprotagonistin“, um mal diesen absolut grausamen Begriff zu verwenden – gemeint ist hiermit ausnahmsweise die Haupt-Hauptperson (also die Hauptperson, die von allen Perspektiven, aus denen geschrieben ist, am meisten vorkommt) – ist weiblich und ich mag sie ganz gern. Sie ist ein ungewöhnlicher Charakter – mich echten Fehlern, ausnahmsweise 😀 sehr vorlaut und man mag sie nicht immer unbedingt gern, aber ihre Art ist sehr authentisch und ich finde sie cool ^^ dann gibt es noch mehrere männliche Protagonisten – ihren Sinn und Zweck in der Geschichte hab ich noch nicht so richtig verstanden, da die Handlungsstränge noch nicht oder nur ganz marginal miteinander verwoben wurden an dem Punkt, wo ich gerade bin (bei S. 300, also  fast der Hälfte des Buches xD also muss sich noch einiges tun!). Deshalb kann ich über sie noch gar nicht viel sagen 😉

18 Uhr:
Teile uns 5 Bücher mit,die Du gerne im Jahr 2015 lesen möchtest.

Boah, das ist eine schwierige Frage 😀 geht es um fünf Bücher, die 2015 erscheinen oder um fünf Bücher, die ich von meinem Sub lesen will? Zu ersterem kann ich ganz einfach die Bücher nennen, die ich bei der Frage mit den Vorschauen schon genannt hab (an dieser Stelle bin ich schlicht zu faul zum Einfügen :D)
Vom Sub? Hu, ich nehme jetzt mal meinen München-Sub (weil ich mich zu dem einfach umdrehen kann und ehrlich gesagt gar nicht mal mehr den Plan hab, was sich auf dem Daheim-Sub eigentlich befindet… *hust*):

Da hätten wir: Steelheart von Brandon Sanderson, Fragments von Dan Wells, Night School #4 von C. J. Daugherty, Das Lied von Eis und Feuer 3 von George R. R. Martin und last but definitely not least :P: Ashes von Ilsa J. Bick – das subbt schon seit annähernd zweieinhalb Jahren und diesem Zustand MUSS ein Ende gesetzt werden 😀

und hier kommt leider auch schon die letzte Frage:

21 Uhr:
Wie viele Seiten hast du an diesem Wochenende geschafft?

Ich habe sage und schreibe ziemlich exakt 700 Seiten gelesen. Wow, da bin ich selbst von überrascht 😮
Das war mit absoluter Sicherheit mein erfolgreichstes Lesewochenende überhaupt bisher 😀 ich freu mich, dass ich so viel geschafft habe – auch wenn natürlich klar ist, dass die Zahlen nicht wirklich den Erfolg einer solchen Veranstaltung ausmachen 😉
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht; und im Anschluss beginnt morgen ja gleich die Blubber-Weihnachtswoche von der Anka 🙂 dort werde ich auch teilnehmen und vielleicht hält die Lese- und Bloggerlust ja an? Das wäre super, ich gebe mir auf jeden Fall Mühe 😉
In diesem Sinne, euch allen noch einen wunderschönen Abend, genießt den letzten Rest des Wochenendes und anschließend: gute Nacht! :3

Advertisements

2 Gedanken zu “Lesewochenende – Update 3

  1. Hallo Vanessa,
    hat wieder sehr viel Spaß gemacht, mit dir in einem Team zu sein. Freut mich für dich, dass dein Lesewochenende so erfolgreich war. Ich war auch überrascht, wie viel ich letztlich geschafft habe, obwohl ich ja leider Sonntag keine Zeit zum Austauschen und zum Bloggen hatte. Aber das Bloggen habe ich zumindest schon nachgeholt.
    Auf „Fire & Flood“ freue ich mich auch schon, vor allem, nachdem Anna (meine Bloggerkollegin) das auf Englisch vorgestellt und rezensiert hat. Ich freue mich schon darauf.
    Und das Leben zu nutzen ist doch nie falsch?
    Schönen Tag noch.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    • Alles korrekt 😉 Und es hat mir auch wieder Spaß gemacht, mit dir in einem Team zu sein! 🙂 du motivierst mich irgendwie zum Lesen xD

      Liebe Grüße,
      Vanessa 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s