[Blitzrezension] Rainbow Rowell – Fangirl


Nur um kurz den Begriff Blitzrezension zu erläutern und was ich darunter verstehe: hier geht es einfach kurz und knapp um meine Meinung zu den Büchern. Die meisten sind eh so mainstream, dass ihr wisst, worum es geht xD und wer tatsächlich mehr Infos haben will, der kann auf den Link klicken und landet beim Verlag 😉

 

Fangirl

Bewertungneutral_smiley4 a_smiley_gruen

Warum: ich weiß auch nicht, ich hatte mir unheimlich viel von diesem Buch erwartet. Es klang wie etwas, das zu 100 % meinen Geschmack treffen wird – ein Buch, das auf dem College spielt (aber ohne das übertriebene Sex-Getue wie bei den allermeisten New Adult Büchern :P), mit einer ziemlich nerdigen Protagonistin, die (auf sympathische Weise, mit der ich mich gut identifizieren kann) nicht hinter jedem männlichen … Rockzipfel her ist 😀 und Fanfiction über die magische Welt von Simon Snow – was praktisch Harry Potter darstellt.
Allerdings kam es einfach nicht bei mir an. Cath, die Hauptperson, war mir nicht sonderlich sympathisch und auch Levi, der Love Interest, konnte mich wenig von sich überzeugen. Auch die College-Stimmung fand ich nicht besonders gut – kurzurm, nix war irgendwie groß besonders. Vielleicht hatte ich einfach nur gesteigerte Erwartungen, wer weiß. Aber die Geschichte tröpfelte nur so vor sich hin, und ich fand nicht mal die Fanfiction gut, obwohl ich Rainbow Rowell da zugestehen muss, dass es eine grandiose Leistung ist, zusätzlich zum eigentlichen Buch noch eine komplette andere (Fantasy-)Welt zu entwerfen. Hut ab!
Überzeugt euch also am besten selbst, wie ihr das Buch findet. Mich hat es leider enttäuscht und ich musste mich durchkämpfen. Aber das Cover ist toll! Ich werde es also auf jeden Fall im Regal behalten 😀

Advertisements

2 Gedanken zu “[Blitzrezension] Rainbow Rowell – Fangirl

  1. Schade, dass dich das Buch nicht so überzeugen konnte.
    Beim Lesen fand ich es echt toll aber wenn ich jetzt im Nachhinein darüber nachdenke hab ich es nicht mehr als unglaublich toll in Erinnerung haha
    Eleanor und Park hat mir besser gefallen.
    Ich find das mit den Blitzrezensionen im Übrigen toll! Vielleicht sollte ich sowas auch mal einführen um meine Motivation anzuregen… 😀
    LG

    • 😀 ich hab mir auch überlegt, ob ich Eleanor and Park noch lesen will… aber vielleicht gefällt es mir besser auf Deutsch, wenn es denn irgendwann mal übersetzt wird 😉 ich hatte bei Fangirl nämlich aus unerfindlichen Gründen das Gefühl, dass es mir auf Deutsch besser gefallen hätte. Komisch, normalerweise ist es doch andersrum xD

      und ich finds super, dass die Blitzrezis dir gefallen! Ich war mir nicht sicher, ob es eine gute Idee ist, aber ich hoffe, dass ich so wieder in die richtige Spur komme, weil so ein paar Sätze zu einem Buch schreiben, das ist schon machbar 😉

      LG zurück ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s