[Abgeschlossen] C. C. Hunter – Shadow Falls Camp: Verfolgt im Mondlicht


Inhalt in drei Sätzen (Achtung! Enthält Spoiler für die vorangegangenen Bände!):

Endlich weiß Kylie, was sie ist – ein Chamäleon – doch das hilft ihr nicht weiter, denn ihr Großvater, ebenfalls Chamäleon, bedrängt sie, das Camp zu verlassen und bei ihnen zu leben, denn „nur unter Seinesgleichen kann ein Chamäleon seine Kräfte entwickeln und ist sicher“. Als wäre das nicht genug, gibt es auch nach wie vor Probleme mit Jungs: obwohl Kylie sich für Lucas entschieden hat, kommt sie irgendwie nicht von Derek los – da ist es nicht hilfreich, dass Lucas vor seinem Rudel nicht zu ihr stehen kann. Und schließlich vergrößern sich Kylies Sorgen noch mehr, als ein Geist auftaucht: mit dem Gesicht von Holiday – ist diese in tödlicher Gefahr?

Meine Meinung:

Eigentlich lässt sich zu Band 4 der Shadow Falls Camp-Reihe auch nicht mehr sagen, als zu den anderen 😀 ich hab eigentlich keine Ahnung, wieso ich sie lese, aber ich find sie irgendwie super xD Tiefgang kann man hier zwar nach wie vor vergeblich suchen, aber dafür lässt es sich wunderbar leicht lesen – ich hab gestern fast zweihundert Seiten am Stück gelesen, was bei mir sonst so gut wie nie vorkommt. Da kann ich auch getrost mal auf Tiefgang verzichten, wenn mir die restliche Geschichte nich aufn Nerv geht, was sie nicht getan hat. Nicht mal Kylie war anstrengend. Ihre Jungsprobleme könnte sie zwar langsam mal in den Griff bekommen, aber ich konnte fast alle ihre Reaktionen und Ängste diesmal nachfühlen. Ich bin auch gespannt auf den fünften Band der Reihe, der sie abschließen wird? Er kommt allerdings erst 2014 raus hrmpf -.- 😀 auf jeden Fall hat mir auch Band vier der Reihe gefallen, die Geschichte wurde sinnvoll fortgesetzt und ich bin gespannt, wie es weitergeht 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s