[Friday FilmNight]: Shopaholic – die Schnäppchenjägerin


Filmrolle+Popcorn-300x191

 

Titel: Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin

Romanvorlage: Die Schnäppchenjägerin von Sophie Kinsella

Erscheinungsjahr: 2009

Genre: Humor, Unterhaltung, Frauenfilm 😉

FSK: 6

Regie: P.J. Hogan

starring: Isla Fisher, Hugh Dancy, Kristen Ritter, Robert Stanton… 

 

Inhalt in drei Sätzen:
Im chaotischen Leben von Rebecca Bloomwood, genannt Beckie, gerät öfter mal so einiges durcheinander: weil sie als Kind nicht viel Geld zur Verfügung hatte, ist sie als Erwachsene geradezu kaufsüchtig geworden und kann an keiner Boutique mehr vorbeigehen. Das führt schlagartig zu einem großen Problem, als Beckie ihren Job als Journalistin bei einem Gartenmagazin verliert – wie soll sie jetzt ihre Schulden bezahlen? Die Lösung: sie bewirbt sich für eine Stelle als Wirtschaftsjournalistin – ohne Vorkenntnisse zu haben – und bekommt den Job aufgrund geschickter Zurechtbiegungen der Wahrheit und als Sahnehäubchen gibt es den äußerst attraktiven Chef Luke Brandon, nur geht der leider mit Oberzicke Alicia, die darüber hinaus noch genau DEN Job als Journalistin bei einem großen Modemagazin innehat, der eigentlich Beckies größter Traum wäre…

Story:
Man kann es nicht anders sagen – die Geschichte ist einfach lustig. Jeder muss für sich selbst wissen, wie sehr oder ob er diese Art von Filmen mag, aber wer gern Frauenkomödien guckt, ist mit Shopaholic super bedient. Die Geschichte ist für diese Art von Filmen (das soll nicht abfällig klingen, aber meistens ist die Story dann doch recht… ähnlich, das müsst ihr schon zugeben :D) echt originell und fügt sich toll zusammen. Es ist lustig und – hab ich schon erwähnt, dass der Film lustig ist?! Hochintellektuellen mag es vielleicht ein wenig proletenhaft vorkommen, aber wer einfach mal nur gut unterhalten sein möchte, der ist damit bestens bedient!

Personen:
Ich muss leider sagen, dass Becki einem manchmal schon ordentlich auf den Zeiger geht xD selten hab ich eine so chaotische Protagonistin gesehen, die aber durch Isla Fisher meiner Meinung nach perfekt verkörpert wird. Sie kann diese ein bisschen naive, aber wenn es darauf ankommt äußerst kreative und intelligente Frau prima spielen und hat mich – ich glaub ich erwähnte es bereits – einige Male zum Lachen gebracht 😉

Setting: Dazu gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, da die Schauplätze in der Handlung des Films eher eine geringere Rolle spielen. Hauptsächlich spielt sich das Geschehen in diversen Büros oder bei Becki zuhause ab, die in einer WG mit ihrer besten Freundin Suze wohnt. Die Settings sind schön gestaltet, passend für den Film, aber das wars auch. Nichts, was einem länger im Gedächtnis blieb.

Film vs. Buch: Ich hab das Buch tatsächlich gelesen *Trommelwirbel*, natürlich, da Sophie Kinsella eine meiner Lieblings-Unterhaltungs-Frauenautorinnen ist. Allerdings kannte ich den Film schon vor dem Buch und war einigermaßen überrascht. Sowohl Buch als auch Film haben mir gefallen und eine gewisse… Ähnlichkeit in der Grundstruktur ist auch erkennbar 😀 das wars dann aber auch schon. Im Buch git es SO viele Dinge, nicht nur Details, sondern teils auch echt wichtige Fakten, die im Film gar nicht erzählt werden! Teilweise ist die Handlung komplett anders, sodass mir oft gar nicht mehr klar war, dass Film und Buch übereinstimmen. Ist Ansichtssache, was man von dieser Veränderung hält, aber da mich Buch und Film gleichermaßen gut unterhalten haben, isses mir einfach mal egal 😀

 

Fazit: Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin ist ein humorvoller Film, der sich hervorragend für z. B. Mädelsabende eignet 😉 Hauptperson Beckie ist supersympathisch, auch wenn man sie manchmal wegen ihrer absolut chaotischen Art gerne mal schütteln würde xD Kein Film mit geistigem Anspruch, aber gut durchdachte und unterhaltsame Story! Wer Wert darauf legt, dass Buch und Film zu hundert Prozent übereinstimmen, sollte die Finger davon lassen, für alle anderen kann ich beides echt empfehlen 😉

Bewertung: a_smiley_gruen

Toller Film für alle, die auf lustige (und gute) Frauenromane in verfilmter Form stehen und gerne lachen! Auch wenn das Niveau nicht sehr anspruchsvoll ist – trashig ist anders 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s