Abgeschlossen: Jill Mansell – Herzflittern


Inhalt in drei Sätzen:

Laurie und Nadia sind das perfekte Traumpaar – bis Laurie plötzlich mit ihr Schluss macht, sich in die USA absetzt und Nadia den höchst attraktiven Jay kennenlernt, als ihr Auto im Schnee stecken bleibt. Ein halbes Jahr später treffen sich Nadia und Jay wieder und er bietet ihr einen Job als Gärtnerin an, den Nadia annimmt. Doch dann ist Laurie zurück und will sie wiederhaben…

Meine Meinung:

Typisch Jill Mansell wird aus den verschiedenen Perspektiven der handelnden Personen geschrieben: aus Sicht von Nadia, Jay, Laurie sowie sämtlichen restlichen Familienmitgliedern von Nadia. Das ist ganz gut, so kann man die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven sehen. Die Story war natürlich ziemlich vorhersehbar, aber es war trotzdem amüsant, sie zu lesen. Jill Mansells Stil ist locker-flockig zu lesen und ziemlich lustig. Alles in allem eine gute Lektüre für den Sommer, nichts hochtrabendes, aber etwas, das sich gut zum zwischendurch lesen eignet 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s