Abgeschlossen: C.C. Hunter – Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen


Inhalt in drei Sätzen (Achtung! Enthält Spoiler zu Teil 1!):

Nachdem Kylie endlich begonnen hat, sich damit abzufinden, dass sie eine Übernatürliche ist und sich gut im Shadow Falls Camp eingelebt hat, beginnen die Probleme von neuem: ein besonders hartnäckiger Geist prophezeit ihr immer wieder, dass jemandem, der ihr nahe steht, etwas Schreckliches zustoßen wird, verschweigt aber, wem. Und auch ihre Gefühle für Derek verwirren Kylie, denn sie kann nicht aufhören, an Lucas zu denken – obwohl der mit einer Anderen davongerannt ist. Zu allem Überfluss scheint auch noch eine mysteriöse Person ständig um das Camp zu schleichen…

Meine Meinung:

Ich mag die Shadow Falls-Bände ^^ Die Handlung ist nicht soo vorhersehbar, wie man vielleicht annehmen könnte und die Personen sind gut und lustig beschrieben. Ich mag auch die Tatsache, dass es ein typisches Jugendbuch ist, aber ich mit neunzehn doch noch Spaß daran hab, es zu lesen. Der Schreibstil lässt sich total flüssig lesen und ist locker-lustig, wovon ich ja sowieso ein Fan bin. Auch der Fakt, dass es eben nicht nur Vampire, sondern auch Hexen, Gestaltwandler, Feen und und und gibt, finde ich ganz gut, es bringt mal ein wenig Abwechslung xD es gibt sogar einige Szenen, die ich richtig spannend fand, besonders wenn es darum ging, dass Kylie immer noch nicht weiß, welcher Rasse von Übernatürlichen sie eigentlich angehört – Fazit, das Buch hat mir gut gefallen, ich hab es innerhalb von zwei Tagen gelesen :D, ich kralle mir baldmöglichst Teil drei, weil ich jetzt unbedingt wissen will, wie es mit Kylie weitergeht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s