Abgeschlossen: Spätzleblues


Inhalt in drei Sätzen (Achtung! Band drei der Reihe, Spoilergefahr!):

Endlich haben sich Line und ihr Freund Leon wieder versöhnt – doch jetzt hockt er für Bosch in China, während Line im verschneiten Stuttgart festhängt. Immerhin hat sie wieder einen Job, doch ihre Chefin ist nicht gerade nett, dafür hat sich einer ihrer Kollegen offenbar in sie verknallt. Doch der ausschließliche Kontakt mit Leon über Skype sowie die Beziehungsprobleme zwischen Lines bester Freundin Lila und deren Freund Harald machen der Schwäbin ganz schön zu schaffen…

Meine Meinung:

Nachdem ich Teil zwei der Reihe nicht mehr so gut fand wie den ersten, weil doch die Handlung ein bisschen sehr chaotisch war, war ich gespannt, wie der dritte und wahrscheinlich letzte Teil so wird. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht! Obwohl die gute Pipeline nach wie vor ein total chaotischer Mensch ist, war das Durcheinander nicht mehr so störend, wie ich es bei Teil zwei empfunden hab. Dafür, was mir total gefallen hat, war wieder viel mehr Schwäbisch dabei – und ohne Scheiß, ich hab mich bei den Fußnoten, die für diejenigen, die des Schwäbischen nicht mächtig sind, Erklärungen in Hochdeutsch anbieten, teilweise so weggeschmissen, dass meine Eltern mich ein wenig verdutzt angeguckt haben. Der Schreibstil ist immer noch super witzig und bietet beste Unterhaltung, gerade wenn es jetzt auch wieder schneit -.- ich finde es fast ein bisschen schade, dass es jetzt keine Bücher mehr über Line gibt, aber ich hoffe, Frau Kabatek schreibt weiter an neuen, ebenso lustigen Büchern! 😀

Ich könnte mir vorstellen, dass es für Nordlichter ein wenig schwierig oder auch langweilig sein wird, diese Bücher zu lesen, aber für alle „Locals“, die dazu noch ein gutes Stück Humor verkraften, ist es einfach super! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s