Abgeschlossen: Vampire Academy – Blutschwur


Inhalt in drei Sätzen:

Teil 4 der Vampire Academy-Reihe (enthält natürlich Spoiler für Teil 1,2 und 3!):

Rose hat St.Vladimir verlassen, um ihre große Liebe Dimitri zu suchen, der in einen bösartigen Vampir, einen Strigoi verwandelt wird. Einst haben Rose und Dimitri sich geschworen, einander zu töten, sollte einer von beiden je zu einem Strigoi werden. Während sie ihren Geliebten sucht und sich nicht sicher ist, ob sie ihn wirklich töten kann, hat ihre beste Freundin und Seelenverwandte Lissa in der Vampire Academy ganz andere Probleme: sie ist von adliger Herkunft und soll die Zeit am Hof verbringen, was ihr gar nicht passt…

Meine Meinung:

Zuallererst muss ich hier leider eingestehen – dass ich dumm war. Echt, man kann es nicht anders sagen. Zu blöd, sich die Reihenfolge der Bände vorher in Erfahrung zu bringen, deshalb hab ich bisher nur Teil 1 und 4 gelesen. Tja, das nennt man schlicht wieder einmal „sich selbst gespoilert haben“. Trotzdem hat mir Blutschwur ziemlich gut gefallen. Nach dem ersten Teil der Reihe, den ich schon vor einer ganzen Weile gelesen hab, war ich mir nicht sicher, ob ich die anderen auch noch lesen will, aber jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass ich das in der Tat tun möchte.

Obwohl es natürlich ziemlich kitschig ist, dass Rose ihren Geliebten, der dazu noch ein paar Jährchen älter ist als sie selbst, sucht, um ihn zu töten, aber irgendwie natürlich trotzdem nicht von ihm loskommt, war es ziemlich spannend geschildert. Ich kam mir manchmal so vor, als wäre ich mit ihr auf der Reise. Besonders gefallen haben mir auch die Schilderungen von dem, was Lissa gerade passiert, was Rose eigentlich nur in ihrem Kopf sieht, da die zwei durch irgendein mystisches Band miteinander verbunden sind, was aber trotzdem gut gelöst wurde.

Tja, ich kann eigentlich nur sagen, dass mir sowohl der Schreibstil als auch die Charaktere und die Geschichte an sich ziemlich gut gefallen hat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s