Abgeschlossen: Starters


Inhalt:

Callie lebt in einem Amerika, in dem alle Erwachsenen nach einem Krieg mit tödlichen Sporen ausgelöscht wurden, lediglich Kinder und Jugendliche – Starters genannt – und alle ab achzig Jahren – die Enders – wurden rechtzeitig geimpft und konnten überleben. Um Geld für sich und ihren kranken, siebenjährigen Bruder zu verdienen, beschließt Callie schweren Herzens, für die Body Bank zu arbeiten, ein Institut, dass den Startern illegal Geld bezahlt, damit sie ihren Körper für eine bestimmte Zeit einem Ender überlassen, damit dieser quasi eine zweite Jugend erleben kann. Doch Callie merkt schnell, dass bei ihrer „Stilllegung“ etwas schief gegangen ist: sie erwacht in ihrem eigenen Körper, mit der Identität der Spenderin, und ahnt überhaupt nicht, dass ihre Mieterin einen Anschlag auf einen Senator plant – und die Body Bank noch illegalere Geschäfte als das Vermieten von Teenagerkörpern betreibt…

Meine Meinung:

Ich war ziemlich neugierig auf diese Geschichte mit dem Körpertausch, nachdem ich den Klappentext gelesen hatte. Und ich wurde überhaupt nicht enttäuscht. Starters hat mir super gut gefallen. Der Schreibstil war irgendwie enorm fesselnd, zwar nicht wie bei nem Krimi, aber man wollte einfach unbedingt dabei bleiben. Deshalb hab ich das Buch auch in nahezu 24 Stunden verschlungen. Auch wenn die Geschichte – Endzeit undso… xP – jetzt nichts Neues mehr ist, in Starters finde ich dieses Thema ziemlich gut umgesetzt. Die Personen gingen mir keine Sekunde auf die Nerven und, obwohl ich das bei Büchern ungern sage, weil es immer so schnulzig klingt, aber ich habe teilweise echt mitgefiebert, was jetzt als nächstes passiert. Viel ist nicht vorhersehbar, was für mich auch ein wichtiges Kriterium ist, das ein gutes Buch mitbringt.

Ich warte bereits jetzt sehnsüchtig auf den zweiten Teil „Enders“!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s