Abgeschlossen: Gebannt – Unter fremdem Himmel


Inhalt in drei Sätzen:

Aria lebt in einer postapokalyptischen Welt, in der sich alles unter hermetisch abgeriegelten Biosphären abschließt und die Leute sich per Smarteyes in verschiedene, virtuelle Welten begeben können. Doch dann geschieht ein Unglück, und sie wird aus ihrer sicheren Welt geworfen. Dort wäre sie normalerweise sofort verloren, dem Tode geweiht – wäre da nicht Perry, einer der Außenseiter – der Menschen, die außerhalb der Biosphäre jeden Tag ums Überleben kämpfen…

Meine Meinung:

Mir hat Gebannt – Unter fremdem Himmel suuper gut gefallen. Okay, man muss sagen, nach den Hunger Games scheint eine richtige Dystopie-Welle die Fantasybuchwelt zu überrollen, aber bei diesem Buch war die Geschichte doch irgendwie anders. Die Sache mit den verschiedenen Welten, in denen die Siedler, wie Aria und Ihresgleichen genannt werden, sich quasi beamen und sie virtuell erleben können, fand ich zugegebenermaßen ziemlich faszinierend, da es sich gar nicht mal um eine so unrealistische Zukunftsvorstellung handelt – auch wenn ich sie echt beängstigend finde.

Auch wenn die Außenseiter ein schweres Schicksal haben, wurde es meiner Meinung nach nie übertrieben oder furchtbar gefühlsduselig dargestellt. Perry lebt einfach so, wie er es eben kann. Natürlich war klar, dass sich zwischen den beiden eine Liebesgeschichte entwickelt, aber wie gesagt, ich fand es sehr schön geschrieben und nicht übertrieben 🙂

was mir außerdem sehr gut gefallen hat, war, dass die Geschichte nicht vorhersehbar war. Hätte ich den Klappentext nicht gelesen, dann hätte ich nicht geahnt, dass Aria beispielsweise aus ihrer Heimat verbannt wird. Ganze Teile der Geschichte versetzen einen ins Staunen – Pluspunkt!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Abgeschlossen: Gebannt – Unter fremdem Himmel

  1. Pingback: Veronica Rossi – Gebannt – unter fremdem Himmel « Das Bücherbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s